Amazon Bestseller - Benzin Stromerzeuger

Bei einem Benzin Stromerzeuger handelt es sich um ein benzinbetriebenes Notstromaggregat, das bei Stromausfällen zum Einsatz kommt. Wer sich für ein derartiges Modell interessiert, sollte nicht nur auf die Leistung, sondern auch auf andere Werte wie den Verbrauch achten.

Benzin Stromerzeuger Top 10

Das zeichnet einen Benzin Stromerzeuger aus

Der Benzin Stromerzeuger zeichnet sich dadurch aus, dass er bei einem vergleichsweise geringen Verbrauch eine hohe Dauerleistung erbringen kann und auch der Wartungsaufwand nicht zu hoch ausfällt. Zwar bringt ein Benzin Stromerzeuger ausreichend Leistung, um Kühlschränke oder Gartengeräte mit Strom versorgen zu können, jedoch können nur wenige Geräte zugleich angeschlossen werden. Außerdem kann es während des Betriebes zu kleinen Stromschwankungen kommen, weshalb empfindliche technische Geräte nicht angeschlossen werden sollten.

Das sind die wichtigen Kaufkriterien

Wer sich bereits für einen Benzin Stromerzeuger entschieden hat, braucht den Motortyp für die Kaufentscheidung nicht mehr berücksichtigen. Wichtiger sind andere Faktoren wie Dauerleistung, Verbrauch und Laufzeit. Die Dauerleistung sollte sich daran orientieren, welche Geräte mit dem Benzin Stromerzeuger betrieben werden sollen. Während für Gartengeräte, etwa einen Elektro-Rasenmäher, ein kleiner Generator mit einer Leistung von 850 Watt durchaus ausreichend ist, werden für leistungsstärkere Geräte wie etwa Kreissägen Generatoren benötigt, die eine Leistung von mindestens 2.000 Watt erbringen.

Der Verbrauch ist insofern wichtig, als sich ein hoher Verbrauch direkt auf die Folgekosten niederschlägt. So liegt der Verbrauch einiger Geräte bei 2,0 Litern pro Stunde, während andere mit einem Verbrauch von 0,5 Litern je Stunde nahezu die selbe Leistung erbringen. Auch das Startsystem sollten interessierte Verbraucher im Auge haben, wenn sie keine unangenehme Überraschung erleben wollen. Größtenteils sind Benzin Stromerzeuger aber mit einem Seilzugstarter ausgestattet, wie man ihn vom Rasenmäher her kennt.

Wichtig ist außerdem, dass am Benzin Stromerzeuger die notwendigen Anschlüsse für die Endgeräte vorhanden sind. So ist bei diesen Modellen üblicherweise kein 400-Volt-Anschluss vorhanden.